Cordelia Sparks



Was im Oktober 2016 als Halloween-Spaß begann ist nun ein Hobby voller Herzblut.

Halloween, 21:00 Uhr und Cordelia war geboren.

Damals war der Mann hinter der "Frau" nur Gast in einer bekannten Dortmunder Szene-Bar.

Bald arbeitete er aber auch als Kellner in dieser Bar, um die Welt der Travestie kennenlernen zu können.

Nach zahlreichen, teils verstörenden, Versuchen das eigene Gesicht in eine schöne Frau zu verwandeln, traute sie sich in die Öffentlichkeit und begann Ihren Weg als Künstlerin.

Nach einem Jahr in der Szene kam dann der erste Auftritt.

Eine befreundete Künstlerin gab ihr eine Chance und das Fieber für die Travestie erwachte.

Seit dem ist sie mit Künstlern aus der Umgebung regelmäßig unterwegs.

Die Liebe zur Travestie wächst dabei mit jedem Auftritt.

 



 

© 2021 by Kai Bracke